Navigation

Biographie, Migration und Identität

Basisinformationen:
  • Typ: Promotionsprojekt
  • Laufzeit: 2005 – 2008
Projektbeschreibung:

Das Projekt befasst sich mit der biographischen Erfahrung der Migration und deren Auswirkungen auf die Identität und die soziokulturelle Verortung der Betroffenen zwischen Herkunfts- und Aufnahmegesellschaft. Untersucht werden im Einzelnen der Lebensabschnitt vor der Migration, die Migration, der Lebensabschnitt nach der Migration und die Zukunftserwartungen. Dabei geht es um die Motive der Migration und die ursprünglichen Erwartungen im Hinblick auf das Einwanderungsland, um den Vorgang der Einwanderung und die dabei gemachten Erfahrungen, um die Prozesse der Integration und um die vor diesem biographischen Hintergrund entwickelten Zukunftsperspektiven. In der Erhebung wird mit der Methode der biographischen Einzelinterviews und der Methode des biographischen Erzählens in Gruppen gearbeitet.

Beteiligte Personen:

Prof. Dr. Michael von Engelhardt i.R.