Navigation

Dipl.-Soz. Sandra Kawalec

Institut für Soziologie
Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Technik - Arbeit - Gesellschaft (Prof. Dr. Pfeiffer)

Raum: Raum 11.2.11
Fürther Straße 246c
90429 Nürnberg

Soziologie am NCT

Während meines Studiums der Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München habe ich mich bereits früh auf das Gebiet der Arbeits- und Industriesoziologie spezialisiert. Meine Kenntnisse konnte ich als studentische Hilfskraft am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung (ISF) vertiefen und im Rahmen von zahlreichen Projekten in die wissenschaftliche Praxis umsetzen. 

 

Im Rahmen eines Studiums am Collegium Civitas in Warschau bei Prof. Zygmunt Bauman entdeckte ich meine weitere Leidenschaft innerhalb der Soziologie: Gesellschaftstheorien zur Moderne und Postmoderne.

 

Nachdem ich mein Diplom absolviert hatte, arbeitete ich am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Forschungsprojekt „Atypische Beschäftigung“, bis ich im Rahmen eines Stipendiums der Hans-Böckler-Stiftung meine Promotion bei Prof. Sabine Pfeiffer an der Universität Hohenheim begann. Hierbei untersuchte ich den Wandel von Arbeit am Beispiel von Crowdsourcing und Crowdwork – neuen Organisationsformen von Arbeit. Die Dissertation mit dem Titel: „Crowdsourcing und Crowdwork – Arbeitsorganisation und Gerechtigkeitsansprüche im Wandel?“ habe ich im Dezember 2019 abgegeben. Während meiner Promotion arbeitete ich zudem in zahlreichen Forschungsprojekten an der Universität Hohenheim mit.

 

Nach meinem Stipendium war ich als Gewerkschaftssekretärin der IG Metall in der Bezirksleitung Baden-Württemberg tätig. Im Rahmen des Forschungsprojekts „IT:D – Innovations- und Transfernetzwerk: Digitalisierung in der Berufsbildung“ zusammen mit der Nachwuchsstiftung Maschinenbau untersuchte ich in den kleinen und mittelständischen Unternehmen in Baden-Württemberg die Folgen der Digitalisierung für die berufliche Bildung.  

 

Aktuell bin ich Projektleiterin im Forschungsprojekt „Transformation in der Automobilbranche durch Elektromobilität, Automatisierung und Verlagerung“ am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und zudem im Forschungsprojekt „Wearable Computing in Fertigung und Logistik“ am Lehrstuhl für Soziologie bei Frau Prof. Sabine Pfeiffer an der FAU tätig.