Index

Mixed Methods Research

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

Inhalt

Im Seminar „Mixed Method Research“ werden wir uns mit der Verknüpfung von quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden auseinandersetzen. Dabei wird der Schwerpunkt auf den verschiedenen Designs der Verknüpfung liegen und forschungspraktische Erwägungen im Vordergrund stehen. Wissenschaftstheoretische Aspekte des Themas werden nur am Rande behandelt. Die Studierenden sollen sich im Laufe des Seminars die Fähigkeit entwickeln, sich zu einer bestimmten Forschungsfrage das Design einer Mixed Method Studie zu erarbeiten. Folgende Materialien dienen der Vorbereitung für das Seminar (bitte in der Reihenfolge): - Youtube Video „Mixed Methods "So kombinierst du qualitative und quantitative Daten" https://m.youtube.com/watch?v=a8FH191gErI - Handbuchartikel „Mixed Methods“ von Udo Kelle https://link.springer.com/chapter/10.1007%2F978-3-658-21308-4_10 - Überblicksartikel „Mixed Methods – Stand der Debatte und aktuelle Problemlagen“ von Nina Baur, Udo Kelle und Udo Kuckartz https://link.springer.com/article/10.1007/s11577-017-0450-5 Am ersten Termin des Seminars werden organisatorische Dinge besprochen und Referatsthemen vergeben. Bedingung der Teilnahme ist die Beteiligung an einem Referat (Dauer ca. 20 Minuten). Zum Abschluss des Seminars erfolgt eine Hausarbeit, in der die Studierenden ein Mixed Method Design formulieren (aber natürlich nicht umsetzen müssen). Bis bald im Seminar!

Zusätzliche Informationen

Erwartete Teilnehmerzahl: 20