Wahlbereich

Im Rahmen des 1-Fach-Bachelors Soziologie sind 10 ECTS-Punkte aus einem selbst gewählten anderen Fach zu erbringen. Es bestehen Vereinbarungen mit den Fächern Pädagogik, Politikwissenschaften, Philosophie, Theater- und Medienwissenschaften, Psychologie und Wirtschaftswissenschaften, die jeweils entsprechende Module zur Verfügung stellen. Wenn ein anderes Fach gewählt wird, empfehlen wir die Rücksprache mit der Studienfachberatung, wo nach dem Absolvieren der Kurse auch die Anrechnung vorgenommen wird.

Im Fach Wirtschaftswissenschaften kann aus zwei Modulen gewählt werden:

  • Betriebswirtschaftslehre: BWL I (Wintersemester) und BWL II (Sommersemester) (je 5 ECTS)
  • Volkswirtschaftslehre: Einführung VWL (Wintersemester, verpflichtend, 5 ECTS) und wahlweise die Vorlesung Mikroökonomie, Makroökonomie oder Sozialpolitik (jeweils 5 ECTS)

Beide Module können jeweils nur im Wintersemester begonnen werden!

Im Fach Theater- und Medienwissenschaft kann die Kombination aus dem  Grundlagenmoduls Einführung (1 Vorlesung, 1 Übung = 5 ECTS) und entweder das „Basismodul Theaterwissenschaft“ bzw. das „Basismodul Medienwissenschaft“ (jeweils 2 Proseminare = 5 ECTS) besucht werden.

Die Module dauern jeweils nur ein Semester und werden ausschließlich im Wintersemester angeboten!

Im Fach Psychologie wird das Modul „Psychologie für Nichtpsycholog*innen“ angeboten.

Die Voranmeldung dazu erfolgt im Juni/Juli vor dem jeweiligen Wintersemester. Auf ‚StudOn‘ ist ein entsprechender Kurs angelegt (Pfad: Phil – Psychologie – Klinische Psychologie) mit dem Namen „Modul Grundlagen der Psychologie für Nichtpsychologen“

Alle weiteren Informationen finden Sie auf folgender Seite: https://www.psychologie.phil.fau.de/nebenfach-psychologie/studienberatung-nebenfach/

 

Im Fach Politische Wissenschaft kann eines der folgenden Basismodule belegt werden:

  • Pol 2 (Politische Theorie und Ideengeschichte)
  • Pol 3 (Politische Systeme)
  • Pol 4 (Internationale Beziehungen)
  • Pol 5 (Außereuropäische Regionen)

Die Module bestehen jeweils aus zwei Vorlesungen mit jeweils 2,5 ECTS und einem Proseminar mit 5 ECTS.

Im Fach Philosophie wird das Basismodul Philosophie empfohlen. Es besteht aus einer historisch-systematischen Einführung (4 ECTS) und aus einem Textseminar aus der theoretischen oder praktischen Philosophie (6 ECTS).

Im Fach Pädagogik können folgende Module belegt werden:
  • Modul 1: Einführung in die Pädagogik (eine Vorlesung, ein Proseminar)
  • Modul 2: Pädagogische Grundlagen (zwei Proseminare)
  • Modul 3: Historische und Systematische Grundlagen der Pädagogik (zwei Vorlesungen)

Im englischsprachigen Masterstudiengang Standards of Decision Making Across Cultures können nach Rücksprache mit den Dozent_innen Kurse besucht werden.

Aus dem Studiengang „Digital Humanities“ kann das Exportmodul „Informatische Werkzeuge“ (Beginn: WiSe, Aufbaumodul: SoSe) belegt werden.