Navigation

Struktur und Aufbau

Aufbau des Studiengangs

Das Fach Soziologie kann im modularisierten Zwei-Fach-Bachelorstudiengang als erstes Fach (80 ECTS, 32 SWS; 9 Module zuzüglich der Bachelorarbeit) und als zweites Fach (70 ECTS, 28 SWS; 8 Module) in Kombination mit zahlreichen anderen Fächern studiert werden (vgl. Kombinationsmöglichkeiten). Dabei wird die Kombination mit Philosophie, Politikwissenschaft, Pädagogik, Theater- und Medienwissenschaft oder der Ökonomie empfohlen.

Der Studiengang wird abgerundet durch den Erwerb von bis zu 20 ECTS-Punkten im Bereich der berufsfeldorientierten Schlüsselqualifikationen. Hier ist ein zweimonatiges Pflichtpraktikum in einer berufsbezogenen Tätigkeit nachzuweisen (10 ECTS). Daneben wird die Auswahl von Modulen empfohlen, die beruflich verwertbare Qualifikationen vermitteln bzw. eine sinnvolle Ergänzung zur Soziologie darstellen.

Der Studiengang ist in drei Phasen gegliedert:

  • Phase 1 (Semester 1-2):  Hier erfolgt eine Einführung in die Grundlagen der Soziologie im Bereich der Sozialstrukturanalyse, der soziologischen Theorie, der empirischen Methodenlehre und ein erstes Modul in einem der Gegenstandsbereichen.
  • Phase 2 (Semester 3-4): Im zweiten Studienjahr finden eine Vertiefung der Theoriekenntnisse, die Vermittlung statistischer Analyseverfahren sowie die Aneignung von Kenntnissen in einem zweiten gegenstandsbezogenen Modul statt.
  • Phase 3 (Semester 5-6): In der Abschlussphase werden die gegenstandsbezogenen Anwendungsbereichen und die soziologischen Theorie vertieft. Dabei werden die Studierenden zu selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten angeleitet.

Das erste Studienjahr schließt mit einer Grundlagen- und Orientierungsprüfung ab (vgl. § 26 BPO/PhilFak). Sie gilt als bestanden, wenn 20 ECTS-Punkte in den einschlägigen Lehrveranstaltungen, die für die ersten zwei Semester vorgesehen sind, erworben wurden. Für alle Vorlesungen und Proseminare gibt es im Falle des Nicht-Bestehens nur einen Wiederholungsversuch, im Unterschied zu den üblichen zwei Nachholversuchen. Die GOP sollte bis zum Ende des 2. und muss bis Ende des 3. Semesters abgeschlossen sein.[/

Wir empfehlen Ihnen einen Blick in die Allgemeine Studienordnung der Philosophischen Fakultät und die fachspezifische Studienordnung für den Zwei-Fach-Bachelor Soziologie. Diese finden Sie anhängt als Datei zum Herunterladen

Allgemeine Studienordnung Phil 2017

Studienordnung Soziologie 2-Fach 2015